Trotz Berufsverbots! Lehrer unterrichtet und missbraucht offenbar ein Kind

Lörrach - Im Landkreis Lörrach bei Freiburg wurde am Donnerstag ein Mann (53) festgenommen, der ein Kind sexuell missbraucht haben soll. 

Die Polizei hat einen 53-Jährigen festgenommen, der ein Kind sexuell missbraucht haben soll. (Symbolbild)
Die Polizei hat einen 53-Jährigen festgenommen, der ein Kind sexuell missbraucht haben soll. (Symbolbild)  © Monika Skolimowska/ZB/dpa

Wie die Polizei mitteilte, steht der 53-Jährige unter Verdacht, zwischen 2014 und Sommer 2020 an einer Schule im Landkreis Lörrach Kinder unterrichtet zu haben, obwohl ihm dies aufgrund eines Berufsverbots untersagt war. 

In diesem Zeitraum soll er zudem ein Kind sexuell missbraucht haben. 


Der 53-Jährige befindet sich nun in Untersuchungshaft, die Ermittlungen der Polizei dauern an. 

Titelfoto: Monika Skolimowska/ZB/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0