Angler macht Schock-Fund: Wasserleiche treibt in Fluss

Lübeck – Ein Angler hat in Lübeck einen in der Wakenitz treibenden Toten entdeckt. 

Unterhalb der Wakenitzbrücke wurde eine Leiche gefunden. (Symbolbild)
Unterhalb der Wakenitzbrücke wurde eine Leiche gefunden. (Symbolbild)  © Peter Steffen/dpa

Der Leichnam sei von der Feuerwehr aus dem Wasser geborgen worden, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Mittwoch mit. 

Nach bisherigen Ermittlungen handelt es sich bei dem Toten um einen 39 Jahre alten Obdachlosen aus Lübeck. 

Die Todesursache war zunächst unklar. Hinweise auf ein Gewaltverbrechen gab es den Angaben zufolge aber nicht.

 Der Tote war am Dienstagnachmittag unterhalb der Wakenitzbrücke entdeckt worden.

Titelfoto: Peter Steffen/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0