Männer grölen in Freital rechte Parolen und beleidigen junge Frau

Freital - Zwei Männer haben am Dienstag auf der Poisentalstraße in Freital verfassungswidrige Parolen gegrölt und eine Frau beleidigt.

Alarmierten Polizisten stellten Anzeigen wegen Beleidigung aus (Symbolbild).
Alarmierten Polizisten stellten Anzeigen wegen Beleidigung aus (Symbolbild).  © 123RF / Artem Konstantinov

Am 13. Oktober gegen 15 Uhr geriet das kriminelle Duo (31 und 60 Jahre alt) im Stadtteil Deuben zunächst mit einem Mann in Streit, teilte die Dresdner Polizei am Mittwoch mit. 

Um den Zwist zu schlichten, schritt eine 20-Jährige ein und wies beide zurecht.

Das ließen die Herren nicht auf sich sitzen, bepöbelten sie, riefen rechtes Zeug und zeigten dabei den Hitlergruß.

Alarmierte Polizisten schritten eine und stellten Anzeigen wegen Beleidigung sowie Verwendens von Kennzeichenverfassungswidriger Organisationen aus.

Titelfoto: 123RF / Artem Konstantinov

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0