Männer verprügeln Opfer und bedrohen diese danach im Krankenhaus!

Eberbach - Die Polizei hat zwei Verdächtige in Eberbach (Rhein-Neckar-Kreis) verhaftet, die im Verdacht stehen, zwei Männer mit einem Schlagring und einem Baseballschläger verletzt zu haben.

Die Polizei nahm zwei Männer fest. (Symbolbild)
Die Polizei nahm zwei Männer fest. (Symbolbild)  © Friso Gentsch/dpa

Die zwei Männer im Alter von 25 und 50 Jahren
sollen gefährliche Körperverletzungen in zwei Fällen gemeinschaftlich und durch lebensgefährdende Behandlung begangen haben, wie am Dienstag die Staatsanwaltschaft Heidelberg und das Polizeipräsidium Mannheim mitteilten.

Die beiden sollen bereits am 10. November mit vier Männern zwei 26- und 27-jährige Männer auf einem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes aufgesucht und auf diese eingeschlagen haben.

Das Motiv seien familiäre Streitigkeiten gewesen.

Der 50-Jährige soll dem 27-Jährigen mit einem Schlagring gegen das Kinn geschlagen und auf den am Boden liegenden eingetreten haben.

Der 25-Jährige habe mit einem Baseballschläger auf sein 26-jähriges Opfer eingeschlagen, der dabei Kopf- und Beckenverletzungen erlitt. Zudem soll der 25-Jährige am nächsten Tag bei seinem Opfer im Krankenhaus angerufen und ihm gedroht haben, ihn beim nächsten Mal mit einem Messer umzubringen.

Die Männer sitzen in Untersuchungshaft.

Titelfoto: Friso Gentsch/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0