Auf frischer Tat ertappt: Polizei entdeckt kiffenden Drogendealer

Magdeburg - Am gestrigen Dienstag wurde ein junger Mann von der Polizei mit einem Joint erwischt. Doch das war noch nicht alles, was sich der 20-Jährige zuschulden kommen ließ.

Im Rucksack befanden sich mehrere Gramm Drogen.
Im Rucksack befanden sich mehrere Gramm Drogen.  © Polizeirevier Magdeburg

Gegen 17.10 Uhr entdeckten die Beamten den 20-Jährigen aus Osterweddingen auf dem Platz des 17. Juni. Dort war der junge Mann gerade dabei, einen Joint zu rauchen.

Als die Polizisten daraufhin seinen Rucksack durchsuchten, kamen noch ganz andere Dinge ans Tageslicht: In der Tasche befanden sich Betäubungsmittel, Bargeld und Utensilien zum Verkauf der Drogen.

Nachdem der 20-Jährige die polizeilichen Maßnahmen hinter sich hatte, nahmen die Beamten die Drogen in Gewahrsam und entließen den Mann wieder.

Im Rucksack befanden sich mehrere Gramm Drogen.
Im Rucksack befanden sich mehrere Gramm Drogen.  © Polizeirevier Magdeburg

Die Ermittlungen dauern weiterhin an.

Titelfoto: Polizeirevier Magdeburg

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0