Mehrfamilienhaus gerät in der Nacht in Brand: Einsatzkräfte machen tragischen Fund

Malbergweich - Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Malbergweich (Eifelkreis Bitburg-Prüm) sind zwei Männer tot aufgefunden worden. 

Die Einsatzkräfte entdeckten in dem brennenden Mehrfamilienhaus zwei Leichen.
Die Einsatzkräfte entdeckten in dem brennenden Mehrfamilienhaus zwei Leichen.  © Steil TV/WSTTV/dpa

Sieben Bewohner des Hauses wurden nach Angaben der Polizei in Bitburg am Samstag mit einer möglichen Rauchvergiftung in ein Krankenhaus gebracht. 

Wie es zu dem Feuer kam, das gegen 2.30 Uhr ausgebrochen war, war zunächst unklar. 

"Der Brandort wurde beschlagnahmt", hieß es in dem Bericht der Ermittler weiter. 

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. 

Es entstand ein Schaden von mehr als 100.000 Euro. 

Zeitweise waren rund 100 Feuerwehrleute im Einsatz.

Titelfoto: Steil TV/WSTTV/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0