Mann durch Schuss verletzt: Kripo vor Ort

Bietigheim - Ein Mann wurde am Montag offenbar durch einen Schuss aus einer Schreckschusspistole verletzt. 

Einsatzkräfte vor Ort.
Einsatzkräfte vor Ort.  © SDMG / Gress

Im Bereich des Bahnhofs Borsigstraße bestätigte die Polizei gegen 11 Uhr einen Einsatz, bei dem ein Mann wohl durch einen Schuss aus einer Schreckschusswaffe verletzt wurde.

Wie schwer die Verletzungen sind, ist noch unklar. Er wurde vom Rettungsdienst behandelt. 

Auch die Hintergründe seien noch völlig unklar. Die Kriminalpolizei ist vor Ort. 


Die Ermittlungen wurden aufgenommen. 

Titelfoto: SDMG / Gress

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0