Mann schlägt und würgt Ex-Freundin, dann flüchtet er

Ravensburg - Schlimmer Vorfall in Ravensburg!

Als die Polizei vor Ort eintraf, flüchtete der Angreifer. (Symbolbild)
Als die Polizei vor Ort eintraf, flüchtete der Angreifer. (Symbolbild)  © Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Wie die Polizei am Sonntagmorgen mitteilte, ist in der vergangenen Nacht eine 41-Jährige von ihrem Ex-Lebensgefährten (35) angegriffen worden.

Mitbewohner des Hauses wurden demnach durch Hilferufe der Frau auf die Situation aufmerksam und verständigten die Beamten.

Der 41-Jährige habe demnach seine frühere Partnerin geschlagen und gewürgt. Ein 39-jähriger Mitbewohner eilte zur Hilfe herbei, wurde von dem Angreifer aber zu Boden gebracht und bedroht.

Als die Polizei letztlich eintraf, türmte der 41-Jährige. Er konnte bislang nicht aufgefunden werden.

Bei den Ermittlungen vor Ort wurde außerdem bekannt, dass der Mann einige Zeit zuvor an anderer Stelle die gleichaltrige Schwester der 35-Jährigen ebenfalls gewürgt hatte.

Titelfoto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0