Mann schwer verletzt: Polizei fahndet nach 21-Jährigem!

Ostfildern-Nellingen - Nachdem er einen 23-Jährigen schwer verletzt haben soll, fahndet die Polizei nach einem 21 Jahre alten Mann.

Einsatzkräfte in der Nacht in Ostfildern-Nellingen.
Einsatzkräfte in der Nacht in Ostfildern-Nellingen.  © SDMG / Kohls

Wie Staatsanwaltschaft und Polizei mitteilen, geschah die Tat am Sonntagabend auf einem Schulgelände in der Straße "In den Anlagen".

"Den derzeitigen kriminalpolizeilichen Ermittlungen zufolge soll der Jüngere den Älteren dort am Sonntagabend, gegen 23.15 Uhr, schwer verletzt haben", heißt es von Ermittlerseite. Der 23-Jährige alarmierte noch selbst die Einsatzkräfte.

Er kam zur stationären Behandlung ins Krankenhaus. Lebensgefahr besteht nach derzeitigem Kenntnisstand nicht.

SEK-Teams durchkämmen Düsseldorfer Hotel nach Waffen-Fund: Polizei nimmt 40-Jährigen fest
Polizeimeldungen SEK-Teams durchkämmen Düsseldorfer Hotel nach Waffen-Fund: Polizei nimmt 40-Jährigen fest

Der mutmaßliche Angreifer flüchtete.

Die Kripo fahndet nun nach dem 21-Jährigen und ermittelt zu den Hintergründen sowie dem Ablauf der Auseinandersetzung.

Update 14. Juni, 11.17 Uhr: Gesuchter 21-Jähriger stellte sich und sitzt jetzt in U-Haft

Wie die Staatsanwaltschaft Stuttgart und das Polizeipräsidium Reutlingen gemeinsam mitteilten, befindet sich der 21-jährige polizeibekannte Erwachsene mittlerweile in Untersuchungshaft. Er stellte sich am vergangenen Donnerstag bei der Kriminalpolizei in Esslingen.

Die Ermittlungen der Kriminalpolizei zu den genauen Hintergründen und dem Ablauf der Auseinandersetzung dauern an.

Titelfoto: SDMG / Kohls

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: