Mann sticht plötzlich auf 46-jährige Frau ein! Opfer schwer verletzt

Bremen - Am Montagmorgen stach ein 24-jähriger Mann in der Bremer Innenstadt plötzlich auf eine Frau (46) ein und verletzte diese schwer.

Am Montagmorgen stach ein 24-jähriger Mann in der Bremer Innenstadt plötzlich auf eine Frau (46) ein und verletzte diese schwer.
Am Montagmorgen stach ein 24-jähriger Mann in der Bremer Innenstadt plötzlich auf eine Frau (46) ein und verletzte diese schwer.  © Friso Gentsch/dpa

Dank aufmerksamer und couragierter Zeugen konnte der mutmaßliche Täter festgenommen werden, teilte die Polizei am Mittag mit.

Die Frau wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Laut Polizeiangaben befand sich der Tatort in der Bürgermeister-Smidt-Straße in Höhe der Wandschneiderstraße.

Frau schneidet ihrem Ehemann den Penis ab und brät ihn in Sojaöl
Mord Frau schneidet ihrem Ehemann den Penis ab und brät ihn in Sojaöl

Warum der 24-Jährige sein Opfer attackierte, sei noch unklar.

Die weiteren Ermittlungen der Mordkommission dauern noch an.

Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter 0421/362 3888 entgegen.

Titelfoto: Friso Gentsch/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0