Beziehungstat? Mann tötet Frau in Cottbus!

Cottbus - Tragisches Ende eines Beziehungsstreits: In Cottbus hat am Sonntagabend gegen 19.30 Uhr ein Mann eine Frau getötet

Ein Mann hat eine Frau in Cottbus getötet.
Ein Mann hat eine Frau in Cottbus getötet.  © LausitzNews/ JK

Nach ersten Ermittlungen vermutet die Polizei eine Beziehungstat. Die Tat ereignete sich im Stadtteil Schmellwitz. 

Genaue polizeiliche Angaben zum Tatort, Tathergang und dem Alter des Täters und des Opfers gab es zunächst nicht.

Die Berufsfeuerwehr Cottbus rückte aus, um die Einsatzstelle auszuleuchten und die Beamten der Polizei zu unterstützen. Auch die Notfallseelsorge war vor Ort.

Weitere Details zum Tathergang wollen Polizei und Staatsanwaltschaft im Laufe des Vormittags mitteilen.

Update, 12 Uhr: Wie die Polizei mitteilte, soll es sich bei der getöteten 28-Jährigen um die Ehefrau des 32-jährigen Mannes afghanischer Herkunft handeln. Dieser soll massive Gewalt gegen die junge Frau angewendet haben.

Die Polizei vermutet eine Beziehungstat.
Die Polizei vermutet eine Beziehungstat.  © LausitzNews/JK

Die Frau starb noch am Tatort im Stadtteil Schmellwitz an ihren Verletzungen. Ihre drei Kinder im Alter von drei, sechs und zehn Jahren nahm das Jugendamt in Obhut. Die Mordkommission und die Staatsanwaltschaft Cottbus ermitteln.

Titelfoto: LausitzNews/Jens Kaczmarek

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0