Mann verspürt plötzlich heftigen Schmerz und liegt zwei Stunden bewusstlos auf dem Gehweg

Mannheim - Unfassbare zwei Stunden lag ein Mann in Mannheim bewusstlos auf dem Gehweg.

In Mannheim lag ein 29-Jähriger zwei Stunden bewusstlos auf dem Gehweg, die Polizei ermittelt nun. (Symbolbild)
In Mannheim lag ein 29-Jähriger zwei Stunden bewusstlos auf dem Gehweg, die Polizei ermittelt nun. (Symbolbild)  © 123rf/Udo Hermann

Was am vergangenen Freitag genau geschah, ist allerdings ungewiss.

Gegen 6.40 Uhr war der 29-Jährige zu Fuß auf dem Weg zur Arbeit, als er von der Riedfeldstraße in die Lortzingstraße abbog.

Kurze Zeit später verspürte der Mann laut Polizei plötzlich einen Schmerz im Nacken und verlor das Bewusstsein.

Keine gute Idee: Junge Männer beschallen frühmorgens Polizeiwache mit Techno-Musik
Polizeimeldungen Keine gute Idee: Junge Männer beschallen frühmorgens Polizeiwache mit Techno-Musik

Zwei Stunden lag er auf dem Bauch, bis er endlich wieder zu sich kam.

Neben ihm lag sein Geldbeutel, aus dem offenbar hundert Euro sowie seine EC-Karte geklaut wurden.

Die Polizei ermittelt nun die Hintergründe des Vorfalls.

Solltet Ihr den Übergriff beobachtet haben oder Hinweise zum Geschehen geben, könnt Ihr Euch unter der Telefonnummer 0621174-4444 an die Polizei melden.

Titelfoto: 123rf/Udo Hermann

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: