Leichenfund in Wohnung: 35-Jähriger starb durch Gewalt

Mannheim-Neckarstadt - Nach einem Leichenfund sind 45 Ermittler mit der Aufklärung des Falls beschäftigt.

Am Montag war die Leiche des Mannes gefunden worden. (Symbolbild)
Am Montag war die Leiche des Mannes gefunden worden. (Symbolbild)  © picture alliance/Marijan Murat/dpa

Nach Angaben der Polizei wurde der Leichnam des 35-Jährigen am Montagmorgen in seiner Wohnung in der Neckarstadt aufgefunden. 

"Aufgrund der äußeren Umstände fiel der Mann einem Gewaltverbrechen zum Opfer", schreiben die Beamten. 

Nach bisherigen Ermittlungen wurde der 35-Jährige am 4. Juli letztmals lebend gesehen. 

Die Leiche des Mannes wurde beschlagnahmt und zum Institut für Rechtsmedizin der Universität Heidelberg gebracht, wo eine Obduktion die Todesumstände sowie den Todeszeitpunkt klären soll.

Das Polizeipräsidium Mannheim hat zur Klärung der Tat die 45-köpfige Ermittlungsgruppe "Lorbeer" gegründet.

Titelfoto: picture alliance/Marijan Murat/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0