Tödliche Attacke! Student rammt Kollege bei Wohnheimstreit Messer in die Brust

Mannheim - Tödliche Messer-Attacke in Mannheimer Studentenwohnheim!

Die Polizei ermittelt. (Symbolbild)
Die Polizei ermittelt. (Symbolbild)  © Patrick Seeger/dpa

Wie die Polizei mitteilte, steht ein Student (21) unter Verdacht einen 21-jährigen Kollegen getötet zu haben. 

In einem Studentenwohnheim in den L-Quadraten kam es am Donnerstag zu einem Streit zwischen den beiden, wobei der Angreifer plötzlich mit dem Messer zustach. Er rammte es dem Kollegen in die Brust. 

In einer nahegelegen Klinik versuchte man den lebensgefährlich Verletzten noch zu reanimieren, doch der 21-Jährige verstarb. 





Gegen den mutmaßlichen Täter wurde ein Haftbefehl wegen Totschlags erlassen. Die Polizei ermittelt. 

Titelfoto: Patrick Seeger/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0