Polizei stoppt Lkw auf Bundesstraße und verhindert damit wohl Verkehrs-Drama

Marburg-Biedenkopf - Das wachsame Auge der Polizei hat auf der Bundesstraße 3 bei Marburg-Biedenkopf am Mittwoch (10. Juni) aller Wahrscheinlichkeit nach ein Verkehrs-Drama verhindert.

Eigentlich wollte der bulgarische Lastwagen nach Spanien. Dort wäre er aber in diesem Zustand wohl niemals angekommen.
Eigentlich wollte der bulgarische Lastwagen nach Spanien. Dort wäre er aber in diesem Zustand wohl niemals angekommen.  © Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf

Wie ein Sprecher der Polizei-Pressestelle in Marburg-Biedenkopf erst am Dienstagnachmittag mitteilte, sei einer Streife gegen 14 Uhr kurz vor dem Parkplatz "Aquamar" ein bulgarischer Lastwagen ins Auge gefallen.

Da das Gefährt, ein bulgarischer Lkw auf dem Weg nach Spanien, eine nicht unerhebliche Rauchwolke hinter sich her zog, stoppte ihn die Regionale Verkehrswacht und nahm den Laster genauer unter die Lupe. Dabei stellte sich heraus, dass der Qualm aus dem Bereich eines der Hinterräder aufstieg und das Gefährt wohl kurz davor stand in Brand zu geraten.

Logische Konsequenz: Der Lkw wurde zum nahegelegenen TÜV eskortiert, wo eine ganze Latte von Mängeln.

Darunter unter anderem "eine ungleichmäßig wirkende Feststellbremse, ein gebrochener Federspeicherzylinder und eine blockierte Radbremse", wie es im Polizeibericht heißt.

Dem Fahrer wurde die Weiterfahrt vorerst untersagt, das Fahrzeug so lange sichergestellt, bis die schwerwiegendsten Mängel behoben waren. Diese Prozedur zog sich letztlich über zwei Tage, ehe der Brummi-Fahrer seine Reise nach Spanien fortsetzen konnte.

Für den Lkw-Fahrer wurde diese verlängerte Berufs-Fahrt wohl zu einem Minusgeschäft. Neben eines Bußgeldes in Höhe von 270 Euro musste er für die zweimalige Kontrolle beim TÜV sowie die Reparatur und natürlich Kost und Logis aufkommen.

Titelfoto: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0