Mehrere Hirsche laufen vor Autos: Ein Tier stirbt

Wehretal - Beim Überqueren einer Straße von drei Hirschen ist es im Werra-Meißner-Kreis zu einem Zusammenstoß mit einem Auto gekommen.

Die Fahrerinnen der Autos wurden zum Glück nicht verletzt (Symbolfoto).
Die Fahrerinnen der Autos wurden zum Glück nicht verletzt (Symbolfoto).  © picture alliance / Hauke-Christian Dittrich/dpa

Bei dem Vorfall nahe Wehretal-Vierbach sei ein Hirsch getötet worden, zwei Autos beschädigt, teilte die Polizei in Eschwege am Mittwoch mit.

Die beiden jeweils 19 Jahre alten Fahrerinnen seien bei dem Unfall nicht verletzt worden. Die anderen Tieren liefen davon.

Die Hirsche hatten bei den hintereinander fahrenden Autos jeweils das Dach und die Windschutzscheibe beschädigt.

Die Polizei schätzte den Schaden auf 5000 Euro.

Titelfoto: picture alliance / Hauke-Christian Dittrich/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: