Mehrere Jugendliche werfen Fäkalien von Brücke auf Bundesstraße

Saalfeld - Mehrere Jugendliche haben am Samstagabend nahe Saalfeld Kot von einer Fußgängerbrücke geworfen und dabei ein Auto getroffen.

Die Polizei sucht die Fäkalien-Werfer von der Fußgängerbrücke. (Symbolfoto)
Die Polizei sucht die Fäkalien-Werfer von der Fußgängerbrücke. (Symbolfoto)  © 123RF/ascom73

Laut Angaben der Polizei hatten die Teenager gegen 21 Uhr von der Brücke über der B281 nach Saalfeld in Richtung Pößneck Fäkalien geworfen.

Die fliegenden Exkremente trafen dabei ein Fahrzeug. Der Autofahrer konnte allerdings die Kontrolle behalten. Ein Unfall entstand durch die leichtsinnige Aktion der Jugendlichen somit nicht.

Den Informationen zufolge sollen fünf bis sechs Kinder im Alter zwischen 13 und 14 Jahren zum Zeitpunkt des Wurfs auf der Brücke gewesen sein.

Mann springt auf ICE und fährt kilometerweit mit: Grund macht sprachlos
Polizeimeldungen Mann springt auf ICE und fährt kilometerweit mit: Grund macht sprachlos

Als die Beamten vor Ort eintrafen, konnte die Gruppe aber nicht mehr angetroffen werden.

Die Polizei sucht deshalb Zeugen. Diese werden gebeten, sich beim Inspektionsdienst Saalfeld zu melden.

Titelfoto: 123RF/ascom73

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: