Mit Blitz und lautem Knall: Rätselhafte Sichtung am Himmel besorgt Anwohner

Bad Kreuznach - Ein rätselhaftes Phänomen am Himmel über der rheinland-pfälzischen Kurstadt Bad Kreuznach wurde am Donnerstagabend von zahlreichen Menschen beobachtet.

Eine Streife der Polizei ging auf die Suche, fand aber keinerlei Spuren (Symbolbild).
Eine Streife der Polizei ging auf die Suche, fand aber keinerlei Spuren (Symbolbild).  © Montage: André Hirtz/dpa, Swen Pförtner/dpa

Mehrere besorgte Bürger aus den Orten Bad Kreuznach, Bad Münster, Traisen und Rüdesheim meldeten sich am Donnerstag gegen 21.20 Uhr bei der Polizei.

Sie alle hatten einen "hellen Blitz mit nachfolgendem Knall" über dem Stadtgebiet von Bad Kreuznach beobachtet, wie ein Polizeisprecher erklärte.

Auch Beamte der Polizeiinspektion Bad Kreuznach hätten das Phänomen am dunklen Himmel über der Stadt gesehen, hieß es weiter.

Eine Polizeistreife beobachtete den mysteriösen Blitz verbunden mit dem lauten Knall ebenfalls. Die Streifen-Beamten suchten das Gebiet der mutmaßlichen Explosion ab, fanden jedoch keinerlei Spuren.

Die Ermittlungen zu dem Vorfall dauern an. War es ein unbekanntes Flugobjekt, also ein sogenanntes UFO?

Die Vermutungen der Polizei gehen jedenfalls nicht in Richtung Außerirdische. "Aktuell wird vom Abschuss einer überdimensionierten Feuerwerksrakete aus dem Bereich des Rotenfelsens ausgegangen", erklärte der Sprecher weiter.

Die Ermittler suchen Zeugen, die Hinweise zu dem Verursacher des mysteriösen Blitzes geben können. Die Polizeiinspektion Bad Kreuznach ist unter der Telefonnummer 06718811100 erreichbar.

Titelfoto: Montage: André Hirtz/dpa, Swen Pförtner/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0