Mit Holzlatte und Glasflasche: Männer von sechsköpfiger Gruppe attackiert!

Magdeburg - Am Donnerstagabend kam es in der Nähe der Leipziger Straße zu mehreren Auseinandersetzungen, deren Hintergründe vollkommen unklar sind.

Bei den Auseinandersetzungen wurden zwei Männer verletzt. (Symbolbild)
Bei den Auseinandersetzungen wurden zwei Männer verletzt. (Symbolbild)  © Jaromír Chalabala/123 RF

Gegen 21.55 Uhr war ein 23-jähriger Mann auf der Sudenburger Straße in Magdeburg unterwegs, als er an einem 40-Jährigen und dessen 43-jährigen Bekannten vorbeikam.

Erstgenannter schlug plötzlich und aus derzeit noch unbekannten Gründen auf ihn ein.

Der Mann wehrte sich ebenfalls mit Schlägen und entfernte sich dann vom Ort des Geschehens.

Ohne erkennbaren Zusammenhang zu diesem Vorfall soll eine sechsköpfige Gruppe die beiden Männer kurz danach mit einer Holzlatte und einer Glasflasche angegriffen haben.

Nachdem sich die Auseinandersetzung auf die Straße verlagert hatte, wurde der 40-Jährige von einem Audi gestreift. Ohne anzuhalten, setzte der Fahrer des Wagens seine Fahrt fort.

Auch die sechs Angreifer flohen vom Tatort in unbekannte Richtung. Weder die Gruppe noch das Fahrzeug konnten im Anschluss von der Polizei in der Nähe des Tatorts festgestellt werden.

Die beiden Männer wurden zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Titelfoto: Jaromír Chalabala/123 RF

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0