Mord in Limburg? Männerleiche in Hof aufgefunden, Polizei sucht Zeugen

Limburg an der Lahn - Nach dem Fund einer Männerleiche in Limburg an der Lahn am Donnerstagmorgen ermittelt die Kriminalpolizei. Eine Straftat könne nicht ausgeschlossen werden.

Leichenfund in Limburg: Die Kriminalpolizei hat Ermittlungen aufgenommen (Symbolbild).
Leichenfund in Limburg: Die Kriminalpolizei hat Ermittlungen aufgenommen (Symbolbild).  © Montage: dpa/Matthieu Alexandre, dpa/Marius Becker

Bei dem Toten handelt es sich um einen 53 Jahre alten Bewohner einer Notunterkunft für Wohnsitzlose in der Rudolf-Schuy-Straße in Limburg, wie die Polizei mitteilte.

Die Leiche des Mannes wurde demnach am Donnerstag gegen 6.30 Uhr im Hof der Unterkunft gefunden. Der hinzugerufene Rettungsdienst konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen.

"Da nicht ausgeschlossen werden kann, dass der Mann Opfer einer Straftat wurde, trifft die Limburger Kriminalpolizei alle erforderlichen Maßnahmen zur Rekonstruierung eines möglichen Tathergangs", sagte ein Sprecher.

Bei Kontrolle in Bayern: Alkoholtest bei Autofahrerin ergibt erschreckenden Wert
Polizeimeldungen Bei Kontrolle in Bayern: Alkoholtest bei Autofahrerin ergibt erschreckenden Wert

Die Spurensicherung habe ihre Arbeit vor Ort aufgenommen. Ebenso würden Befragungen unter den Mitarbeitern und Bewohnern der Notunterkunft durchgeführt.

Wurde der 53-Jährige zum Opfer eines Mordes oder eines Totschlags? Zum gegenwärtigen Zeitpunkt ist dies noch völlig unklar. Die Polizei in Limburg sucht zur weiteren Aufklärung Zeugen.

Hinweis nehmen die Beamten unter der Telefonnummer 0643191400 entgegen.

Titelfoto: Montage: dpa/Matthieu Alexandre, dpa/Marius Becker

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: