Crystal und Schreckschuss-Pistole gefunden: Polizei nimmt Drogendealer in Löbau fest

Löbau (Landkreis Görlitz) - Die Polizei durchsuchte am Montagvormittag eine Wohnung in der Stauffenbergstraße in Löbau und fand dort Drogen und Waffen.

In der Wohnung des mutmaßlichen Drogendealers fand die Polizei 25 Gramm Crystal.
In der Wohnung des mutmaßlichen Drogendealers fand die Polizei 25 Gramm Crystal.  © Polizeidirektion Görlitz

Wie die Polizei mitteilt, durchforsteten die Beamten am Montag die Wohnung gegen 9 Uhr.

Grund der Durchsuchung war der Verdacht auf Drogenhandel des 41-jährigen Wohnungsinhabers und einer 37-jährigen mutmaßlichen Komplizin.

Wie die Polizei weiter berichtet, fanden die Beamten in der Wohnung dann etwa 25 Gramm Crystal, eine Schreckschuss-Pistole, ein Messer, Hunderte Euro Bargeld sowie umfangreiches Zubehör für den Drogenkonsum.

Die Gegenstände wurden beschlagnahmt und die Tatverdächtigen vorläufig festgenommen.

Am Dienstag entschied ein Haftrichter über den Verbleib der Beiden. Der 41-Jährige sitzt nun in Untersuchungshaft. Die Frau blieb zunächst unter Auflagen auf freiem Fuß.

An dem Einsatz waren Kräfte der Kriminalpolizeiinspektion, des Einsatzzuges und der Diensthundestaffel der Polizeidirektion Görlitz beteiligt.

Titelfoto: Polizeidirektion Görlitz

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0