Mutter rief selbst die Polizei: Einsatzkräfte müssen Kind aus Auto befreien

Hoyerswerda - Schock in Hoyerswerda: Eine Mutter alarmierte die Polizei, ihr Kind war im Auto gefangen.

Die Feuerwehr unterstütze die Polizei, um das Kind zu befreien. (Symbolbild)
Die Feuerwehr unterstütze die Polizei, um das Kind zu befreien. (Symbolbild)  © 123rf/dvorakvero

Die Frau konnte am Dienstagnachmittag gegen 16.20 Uhr ihren Skoda von außen plötzlich nicht mehr öffnen.

Grund sollen offenbar technische Probleme gewesen sein, erklärte die Polizei am Mittwoch in einer Mitteilung.

Sofort eilte Polizei zur Südstraße am Lausitzbad, wo das Auto geparkt war. Kurz darauf forderten die Beamten die Feuerwehr an, damit die Kameraden sie bei der Rettung des Kindes unterstützen.

Bombendrohung! Polizei evakuiert zwei Einkaufsmärkte
Polizeimeldungen Bombendrohung! Polizei evakuiert zwei Einkaufsmärkte

In kürzester Zeit war das Kind befreit.

Es blieb unverletzt.

Titelfoto: Bildmontage: 123rf/stivaurban, 123rf/dvorakvero

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: