Nach Anruf: Polizei findet blutüberströmten Mann auf Straße

Schramberg - Die Polizei hat in Schramberg (Kreis Rottweil) einen Mann nach einem Streit blutüberströmt auf der Straße angetroffen.

Die Polizei ermittelt nun gegen beide Verletzten. (Symbolbild)
Die Polizei ermittelt nun gegen beide Verletzten. (Symbolbild)  © Rolf Vennenbernd/dpa

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, rief der 38-Jährige am Samstagabend nach Handgreiflichkeiten mit seiner Lebensgefährtin die Rettungskräfte, die ihn in ein Krankenhaus brachten.

Da die 34-jährige Frau ebenfalls verletzt war, ermittelt die Polizei nun gegen beide.

Mehr Details waren noch nicht bekannt.

Titelfoto: Rolf Vennenbernd/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: