Nach Flucht aus Psychiatrie: Zwei Männer in Barcelona festgenommen

Weinsberg/Barcelona - Nach ihrer Flucht aus dem psychiatrischen Krankenhaus in Weinsberg (Landkreis Heilbronn) wurden zwei Männer in Barcelona festgenommen.

Aus der Psychiatrie in Weinsberg waren mehrere Männer auf der Flucht. Zwei konnten nun in Barcelona angetroffen werden.
Aus der Psychiatrie in Weinsberg waren mehrere Männer auf der Flucht. Zwei konnten nun in Barcelona angetroffen werden.  © Julian Buchner/Einsatz-Report24/dpa

Wie die Polizei am Donnerstag berichtet, wurden zwei der Geflüchteten am Mittwochabend in Barcelona (Spanien) angetroffen.

Die Ermittler kamen den 28- und 36-Jährigen durch intensive verdeckte Maßnahmen auf die Spur.

Die Männer hatten sich an nur einem Tag in mehreren europäischen Ländern aufgehalten.

Stundenlange Todesangst: Räuber überfallen Mann in seiner Wohnung
Polizeimeldungen Stundenlange Todesangst: Räuber überfallen Mann in seiner Wohnung

Durch die Zielfahndung und die internationale Zusammenarbeit gelang den Behörden in Barcelona schließlich die Festnahme.

Wie die Polizei die Flüchtigen genau geschnappt hat, wollten sie in Berufung auf die aktuellen Ermittlungen nicht bekannt geben.

Derzeit läuft weiterhin die Fahndung nach den 24 und 40 Jahre alten Männern.

Der 24-Jährige entkam mit den beiden Männern und einem zuvor festgenommenen vierten Insassen vor drei Wochen aus der Psychiatrie. Außerdem wird ein 40 Jahre alter Mann von der offenen Station seit dem vergangenen Samstag gesucht.

Titelfoto: Julian Buchner/Einsatz-Report24/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: