Nachbarschaftsstreit: Angreifer verpasst Polizisten Kopfnuss und beißt zu!

Bergheim - Dienstagnacht sind zwei Polizisten (m, 23; w, 25) in Bergheim nach einem Nachbarschaftsstreit von einem 33-Jährigen angegriffen und verletzt worden.

Zwei Polizisten sind Dienstagnacht in Bergheim nach einem Nachbarschaftssteit von einem 33-Jährigen angegriffen und verletzt worden (Symbolbild).
Zwei Polizisten sind Dienstagnacht in Bergheim nach einem Nachbarschaftssteit von einem 33-Jährigen angegriffen und verletzt worden (Symbolbild).  © 123rf/Christian Horz

Wie die Beamten angaben, meldeten Anwohner Dienstagnacht gegen 23.50 Uhr einen Streit in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses im Bergheimer Ortsteil Quadrath-Ichendorf.

Als die Polizisten im Fuchsweg eintrafen, öffnete ihnen der 33-jährige Wohnungsinhaber die Tür. Zu diesem Zeitpunkt war er allerdings allein mit seiner Tochter (8) in der Wohnung, von weiteren Streithähnen keine Spur.

Obwohl er den Beamten freiwillig Einlass gewährt hatte, verhielt er sich ihnen gegenüber zunehmend aggressiver. Laut Polizei blieb die Frage nach dem Grund des Streits mit möglichen Dritten unbeantwortet.

Plötzlich setzte der Mann zum Angriff über und verpasste dem 23-jährigen Beamten einen Kopfstoß - dann biss er obendrein zu! Auch die 25-jährige Polizistin verletzte er an der Hand.

Durch die Unterstützung weiterer Beamter gelang es schließlich, den Unruhestifter zu überwältigen und in eine Zelle aufs Revier zu schaffen.

"Ihm sind auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Köln Blutproben zum Nachweis von Drogen- oder Alkoholkonsum entnommen worden", teilte ein Polizeisprecher mit. Die verletzten Polizisten wurden in einem Krankenhaus behandelt und waren aufgrund ihrer Verletzungen anschließend nicht mehr dienstfähig. Die achtjährige Tochter des Übeltäters kam in die Obhut ihrer Großmutter.

Der 33-Jährige wird nun wegen des "Tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte" zur Rechenschaft gezogen.

Titelfoto: 123rf/Christian Horz

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0