Betrunkener Autofahrer schlittert von Fahrbahn gegen Baumstumpf

Naunhof - Am gestrigen Sonntag kam es auf der Strecke zwischen Lindhardt und Naunhof zu einem Autounfall.

Das Auto kam am Straßenrand zum Stehen.
Das Auto kam am Straßenrand zum Stehen.  © Medienportal Grimma

Gegen 9.20 Uhr kam der rumänische Fahrer eines BMW 316 beim Befahren einer Rechtskurve von der Straße ab.

Die Polizei geht davon aus, dass der 27-Jährige aufgrund zu hoher Geschwindigkeit auf der regennassen Fahrbahn die Kontrolle über den Wagen verloren hatte.

Auf einer Grünfläche neben der Straße fuhr der BMW schließlich über einen Baumstumpf und streifte einen Betonstrommasten leicht. Dann kam er zum Stehen.

Als die Polizei vor Ort ermittelte, stellte sie fest, dass der BMW-Fahrer unter dem Einfluss von Alkohol stand und 2,18 Promille hatte. 

An dem Auto älteren Baujahrs entstand ein Totalschaden.

Gegen den 27-Jährigen wird nun wegen einer Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt.

Titelfoto: Medienportal Grimma

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0