Heiratsantrag geht gehörig schief: Blaulicht anstatt Romantik pur

Neustadt an der Weinstraße - Ups! Das hatte sich ein verliebtes Pärchen sicherlich alles ganz anders vorgestellt...

Dumm gelaufen... (Symbolfoto).
Dumm gelaufen... (Symbolfoto).  © 123RF/thevisualsyouneed

Eigentlich wollte ein junger Mann seiner Angebeteten einen romantischen Heiratsantrag machen und entzündete am Naturdenkmal Bergstein im Neustadter Waldgebiet in einer kleinen Schale ein Feuer.

Blöd nur, dass aktuell aufgrund der anhaltenden Trockenheit extreme Waldbrandgefahr besteht!

So alarmierten auch aufmerksame Zeugen gegen 22.30 Uhr die Polizei, die daraufhin zusammen mit der Feuerwehr die Örtlichkeit aufsuchte.

Das Feuer wurde direkt gelöscht, während der Mann erklärte, er wollte mit dem Feuer nur für die nötige Romantik für sein Vorhaben sorgen.

Der Mann wurde daraufhin belehrt. Die Beamten kannten keine Gnade für den Verliebten und leiteten zudem ein Strafverfahren ein. Zumindest wird dieser Tag für das verliebte Paar definitiv unvergesslich bleiben.

Titelfoto: 123RF/thevisualsyouneed

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0