Passanten ziehen leblosen Körper aus der Nordsee

Norderney - Bei einem Abendspaziergang entdeckten Passanten am Montag auf Norderney eine im Wasser treibende Person. 

Eine Luftaufnahme von der ostfriesischen Insel Norderney.
Eine Luftaufnahme von der ostfriesischen Insel Norderney.  © Ingo Wagner/dpa

Sie zogen den leblosen Körper ans Ufer und wählten umgehend den Notruf. Die Einsatzkräfte trafen kurz darauf an dem Strandabschnitt zwischen Oase und Weiße Düne ein.

Die eingeleiteten Wiederbelebungsmaßnahmen waren jedoch nicht erfolgreich und der hinzugerufene Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. 

Die Ermittlungen der Polizeiinspektion Aurich/Wittmund ergaben dass es sich um einen 44-jährigen Urlauber aus Hessen handelt. Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen nach bisherigem Erkenntnisstand nicht vor. 

Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

Titelfoto: Ingo Wagner/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0