Diebe plündern Kfz-Werkstatt und lassen Oldtimer-Motorräder mitgehen

Nordharz - Im Nordharzer Ortsteil Danstedt ließen Unbekannte in der vergangenen Woche Oldtimer-Fahrzeuge mitgehen, die in einer Werkstatt abgestellt waren.

Die Diebe nahmen das Motorrad "BK 350" mit.
Die Diebe nahmen das Motorrad "BK 350" mit.  © Polizeirevier Harz

Nach Angaben des Polizeireviers Harz verschafften sich die Diebe in der Nacht vom 14. zum 15. Januar gewaltsam Zutritt zu einer Kfz-Werkstatt im Danstedter Hinterdorf.

Dort stahlen sie ein dunkelrotes Motorrad "BK 350" mit dazugehörigem Beiwagen sowie ein schwarzes Motorrad "RT 125".

Wie Polizei-Pressesprecher Uwe Becker weiter mitteilte, befanden sich die Bikes zur Restauration in der Werkstatt. Für den Straßenverkehr seien sie momentan weder geeignet noch zugelassen.

Auch vor dem zum "BK 350" gehörigen Beiwagen machten die Verbrecher nicht Halt.
Auch vor dem zum "BK 350" gehörigen Beiwagen machten die Verbrecher nicht Halt.  © Polizeirevier Harz
Das Motorrad "RT 125" wurde ebenfalls entwendet.
Das Motorrad "RT 125" wurde ebenfalls entwendet.  © Polizeirevier Harz

Das Polizeirevier Harz bittet alle Zeugen mit sachdienlichen Hinweisen, sich unter der Telefonnummer 03941674293 bei den Beamten zu melden.

Titelfoto: Polizeirevier Harz

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: