Öffentlichkeitsfahndung nach Einbrecher eingestellt

Update, 1. Februar, 16.05 Uhr

Die Polizei hat die Öffentlichkeitsfahndung nach dem Duo inzwischen eingestellt.

Originalmeldung vom 13. Juli 2022, 13.46 Uhr

Bonn - In der Nacht zum 25. Mai 2022 haben sich zwei Einbrecher Zutritt zu einem Hotel im Stadtteil Castell verschafft und klauten unter anderem Bargeld. Jetzt hat die Polizei eine Öffentlichkeitsfahndung in die Wege geleitet.

Die Polizei fahndet nach einem der beiden Tatverdächtigen.
Die Polizei fahndet nach einem der beiden Tatverdächtigen.  © Polizei Bonn

Wie die Beamten angaben, kamen die bisher noch unbekannten Täter über den Eingangsbereich an der Graurheindorfer Straße ins Hotel hinein und hebelten dort eine Metalltür auf.

Somit gelangten sie in den nicht zugänglichen Bereich des Hotels und schnappten sich das Bargeld aus der Kasse.

Da die bisherigen Ermittlungen nicht erfolgreich verliefen, ist die Polizei nun auf die Mithilfe der Bevölkerung angewiesen und hofft auch richtungsweisende Hinweise.

Wer von Euch also Angaben zur Identität des Gesuchten machen kann, soll sich bitte unter der 0228150 oder per Mail unter KK13.Bonn@polizei.nrw.de mit der Polizei in Verbindung.

Titelfoto: Polizei Bonn

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: