Schock bei Wohnungsauflösung: Angehörige finden funktionsfähige Panzergranate

Kaltenkirchen - Am Samstag machten Angehörige eines Verstobenen bei dessen Wohnungsauflösung in Kaltenkirchen (Schleswig-Holstein) einen doch eher ungewöhnlichen Fund. Eine Panzergranate!

Die Angehörigen meldeten den Fund der Polizei, der Kampfmittelräumdienst entschärfte den Sprengkörper vor Ort. (Symbolbild)
Die Angehörigen meldeten den Fund der Polizei, der Kampfmittelräumdienst entschärfte den Sprengkörper vor Ort. (Symbolbild)  © Friso Gentsch/dpa

Gegen 12 Uhr entdeckten sie die funktionsfähige Panzergranate und meldeten sich bei der Polizei.

Der Kampfmittelräumdienst rückte an und entschärfte den Sprengkörper noch vor Ort. Anschließend wurde die Granate entsorgte.

Eine Gefährdung für die unmittelbare Umgebung bestand nicht.

Zur Herkunft der Panzergranate liegen der Polizei keine Erkenntnisse vor, heißt es in einer Pressemitteilung.

Da der Besitzer schon verstorben ist, werden keine weitergehenden Ermittlungen geführt.

Titelfoto: Friso Gentsch/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0