Plötzlich qualmt es aus Fernzug: Großeinsatz der Feuerwehr

Markgröningen - Auf der Bahnstrecke bei Markgröningen (Landkreis Ludwigsburg) kam es am Donnerstagabend zu einem Großeinsatz der Rettungskräfte, da aus einem Zug Qualm aufstieg.

Aus dem Zug stieg Rauch auf. Der Zugführer hielt an und alarmierte die Rettungskräfte.
Aus dem Zug stieg Rauch auf. Der Zugführer hielt an und alarmierte die Rettungskräfte.  © 7aktuell.de | Nils Reeh

Gegen 22.15 Uhr bemerkte der Lokführer eines IC während der Fahrt von Stuttgart in Richtung Frankfurt am Main eine Rauchentwicklung an einem der Wagen, teilt die Polizei mit.

Der Lokführer hielt auf Höhe des Umspannwerks Pulverdingen an und alarmierte die Rettungskräfte.

Die Rettungskräfte stellten fest, dass sich wegen einer blockierten Bremse Rauch entwickelt hatte.

Löscharbeiten mussten nicht durchgeführt werden, und es wurde niemand verletzt.

Die Landstraße in der Nähe und die Bahnstrecke sind für den Einsatz gesperrt worden.

Gegen 0.20 Uhr konnte der Zug weiterfahren.

Titelfoto: 7aktuell.de | Nils Reeh

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0