Polizei entdeckt Cannabis-Plantagen und riesiges Waffenlager

Euskirchen/Aachen – Bei einer Durchsuchung in Euskirchen hat die Polizei neben einer großen Cannabis-Plantage auch ein umfangreiches Waffenlager gefunden. Elf Tatverdächtige befinden sich in Haft.

Die Ermittler fanden mehrere Cannabis-Plantagen.
Die Ermittler fanden mehrere Cannabis-Plantagen.  © Polizei Aachen

Dies gab die Polizei Aachen am Mittwoch bekannt.

Demnach sei der Hauptfund bei der Durchsuchung eines Objekts in Euskirchen am 19. Oktober gemacht worden. Dort fanden die Beamten neben 2300 erntereifen Marihuana-Pflanzen und 2000 Stecklingen auch an die 1000 Waffen, Waffenteile und Munition.

Die Sicherstellung der Drogen und Waffen dauerte mehrere Tage und wurde von zwei Hundertschaften unterstützt. Laut Polizei ergaben sich 500 Verstöße gegen das Waffengesetz und darüber hinaus auf acht Verstöße gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz.

Der 50-jährige Eigentümer des Objekts wurde festgenommen und befindet sich inzwischen in Untersuchungshaft.

Auch in Herzogenrath schlugen die Ermittler zu und beschlagnahmten 170 Kilogramm Marihuana. Der Straßenverkaufswert der Drogen aus beiden Plantagen wird auf 1,5 Millionen Euro geschätzt.

Elf Tatverdächtige sitzen in Untersuchungshaft

In einem der Objekte fand die Polizei an die 1000 Waffen, Waffenteile und Munition.
In einem der Objekte fand die Polizei an die 1000 Waffen, Waffenteile und Munition.  © Polizei Aachen

Bei einer weiteren Durchsuchung in Titz wurde am 30. Oktober noch eine Marihuana-Plantage entdeckt. In der Folge kamen fünf Männer im Alter zwischen 64 und 76 Jahren ebenfalls in U-Haft.

Im Zuge der Ermittlungen gab es auch die Festnahme eines Mannes (34) in Ungarn.

Insgesamt wurden mehr als 25 Objekte durchsucht und zahlreiche Beweismittel gesichert. Elf Tatverdächtige sitzen derzeit in Untersuchungshaft.




Der Abtransport der Waffen dauerte mehrere Tage.
Der Abtransport der Waffen dauerte mehrere Tage.  © Polizei Aachen

Die Ermittlungen in diesem Fall dauern an.

Titelfoto: Polizei Aachen

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0