Mann soll versucht haben, seine Frau mit Messer zu töten

Heilbronn - Die Polizei hat in Heilbronn einen 35-Jährigen festgenommen.

Die Polizei nahm den Tatverdächtigen fest. (Symbolbild)
Die Polizei nahm den Tatverdächtigen fest. (Symbolbild)  © Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Der Mann wird verdächtigt, in der Nacht zum Samstag seine Frau (32) mit mehreren Messerstichen lebensgefährlich verletzt zu haben, teilten die Beamten am Montagvormittag mit.

Über Notruf wurde die Polizei über die verletzte Frau verständigt und fand sie beim Eintreffen an der Wohnung schwer verletzt im Flur vor. Ihr Ehemann war ebenfalls anwesend.

Die 32-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht, der Tatverdächtige vorläufig festgenommen. Die Kriminalpolizei ermittelt die Hintergründe der Tat.

Der 35-Jährige gab bereits ein Geständnis ab und befindet sich seit Samstag in Untersuchungshaft. 

Titelfoto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0