Polizei Köln sucht vermissten Senior: Wer hat Harald (68) gesehen?

Köln - Die Kölner Polizei sucht seit Freitagmorgen (28. August) nach dem vermissten Harald Vogel (68). Der Rentner ist offenbar an Demenz erkrankt. Es ist nach Angaben der Polizei nicht ausgeschlossen, dass er sich in einer hilflosen Lage befindet. 

Harald Vogel (68) wird seit Freitag (28. August) vermisst. Der Rentner ist an Demenz erkrankt.
Harald Vogel (68) wird seit Freitag (28. August) vermisst. Der Rentner ist an Demenz erkrankt.  © Polizeipräsidium Köln

Mit diesem Foto fahndet die Polizei Köln nach dem  vermissten Senior aus Köln. 

Wie die Polizei angibt verliefen sämtliche Suchmaßnahmen, auch mit einem Spürhund, bisher ergebnislos. 

Durch seine Demenzerkrankung ist der 68-Jährige offenbar in seiner Orientierung eingeschränkt.

Nach Aussage der Beamten benötigt der Vermisste täglich seine Medikamente.

Der Rentner ist etwa 1,80 Meter groß und hat eine schlanke Figur. Er hat graue Haare und einen leicht stockenden Gang. 

Die Kölner Polizei sucht Zeugen, die den Senior gesehen haben und Hinweise zu seinem Aufenthaltsort geben können. 

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0221 229-0 entgegen.

Titelfoto: Polizeipräsidium Köln

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0