Polizei Leipzig sucht Eigentümer: Wer vermisst seine Silberbarren?

Brandis (Landkreis Leipzig) - Nach dem Fund einer Kiste mit Silberbarren im vergangenen Monat sucht die Polizei nun nach deren rechtmäßigem Eigentümer.

Diese gelbe Kiste wurde von Passanten in einem Gebüsch in Brandis gefunden.
Diese gelbe Kiste wurde von Passanten in einem Gebüsch in Brandis gefunden.  © Polizeidirektion Leipzig

Am 16. August gegen 14.45 Uhr hatten Passanten in einem Gebüsch nahe der Naunhofer Straße in Brandis eine gelbe Plastikkiste gefunden, in der sich mehrere verpackte 999er Silberbarren befanden.

Nach Informationen der Leipziger Polizei haben diese einen Wert in Höhe einer niedrigen vierstelligen Summe.

Die Barren weisen Prägungen der Unternehmen bzw. Hersteller "Essayeur Fondeur", "Degussa" und "umicore" auf.

Da bisher noch keine Erkenntnisse über den rechtmäßigen Eigentümer vorliegen und die Silberbarren gemeldeten Diebstählen nicht zugeordnet werden konnten, erhofft sich die Polizei nun Unterstützung aus der Bevölkerung.

Die 999er Silberbarren weisen verschiedene Prägungen auf.
Die 999er Silberbarren weisen verschiedene Prägungen auf.  © Polizeidirektion Leipzig
Laut Polizei haben die Fundstücke einen Wert in Höhe eines niedrigen vierstelligen Wertes.
Laut Polizei haben die Fundstücke einen Wert in Höhe eines niedrigen vierstelligen Wertes.  © Polizeidirektion Leipzig

Wer erkennt den Silberfund oder weiß, wo die Barren gestohlen wurden? Zeugen, Hinweisgeber oder Eigentümer werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei, Dimitroffstraße 1 in 04107 Leipzig, Telefon 034196646666, zu melden.

Titelfoto: Polizeidirektion Leipzig

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0