Polizei löst Party auf: Feierwütige rächen sich am Streifenwagen

Munningen - Wegen Ruhestörung haben Polizisten in Bayern eine unangemeldete Party aufgelöst - daraufhin wurde ihr Streifenwagen beschädigt.

Weil die Polizei die Party auflöste, beschädigten die Partygäste einen Streifenwagen. (Symbolbild)
Weil die Polizei die Party auflöste, beschädigten die Partygäste einen Streifenwagen. (Symbolbild)  © Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Etwa 250 Gäste feierten in Munningen im schwäbischen Landkreis Donau-Ries in der Nacht zum Samstag eine Party, für die keine Genehmigung vorlag, wie die Polizei mitteilte.

Die Polizei habe die Feier nach einer Beschwerde über Lärm gegen 2 Uhr beendet.

Daraufhin sei das Kennzeichen des Streifenwagens verbogen, ein Scheibenwischer abgerissen und eine Glasflasche unter einen Reifen gelegt worden.

Messer-Attacke auf offener Straße: Man sticht auf Radfahrer ein!
Polizeimeldungen Messer-Attacke auf offener Straße: Man sticht auf Radfahrer ein!


Zudem sei der Polizeiwagen bespuckt worden.

Titelfoto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: