Polizei nimmt 21-Jährigen fest, der Bekannte vergewaltigt haben soll

Albstadt - Weil er eine 18-jährige Bekannte in einem Stadtteil von Albstadt vergewaltigt haben soll, befindet sich ein 21-Jähriger in Untersuchungshaft.

Die Polizei nahm den 21-jährigen Verdächtigen noch am Samstag fest. (Symbolbild)
Die Polizei nahm den 21-jährigen Verdächtigen noch am Samstag fest. (Symbolbild)  © Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Das teilten die Staatsanwaltschaft Hechingen und das Polizeipräsidium Reutlingen am Montagmittag gemeinsam mit.

Den bisherigen Ermittlungen zufolge waren das Opfer und der Verdächtige in der Nacht zum Samstag bei einer privaten Feier in einem Wohnhaus.

Gegen zwei Uhr soll der 21-Jährige die junge Frau im Treppenhaus des Anwesens vergewaltigt haben, wobei er körperlichen Zwang angewendet habe, heißt es in der Mitteilung.

Auf linker Demo: Elf Polizisten verletzt!
Polizeimeldungen Auf linker Demo: Elf Polizisten verletzt!

Er wurde noch am selben Tag vorläufig festgenommen und sitzt seit Sonntag in Untersuchungshaft.

Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an.

Titelfoto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: