Radfahrer greift Schwangere an und trifft ihren Bauch!

Karlsruhe - Eine schwangere Frau (40) ist am Dienstagabend von einem Mann angegriffen worden.

Der Täter flüchtete nach dem Angriff, die Polizei bittet nun um Zeugenhinweise. (Symbolbild)
Der Täter flüchtete nach dem Angriff, die Polizei bittet nun um Zeugenhinweise. (Symbolbild)  © Rolf Vennenbernd/dpa

Die 40-Jährige ging von der Liebigstraße in Richtung der Günther-Klotz-Anlage, so die Polizei. "Hierbei beobachtete die Schwangere einen Mann mit einem älteren Fahrrad, der ohne Licht und verbotswidrig auf dem Gehweg fuhr", schreiben die Beamten.

Die Frau machte den Radfahrer auf sein Fehlverhalten aufmerksam. Daraufhin beschimpfte er sie, fuhr zunächst davon.

Einige Zeit später kam der Täter dann im Karl-Wolf-Weg wieder auf die Frau zugefahren, die mittlerweile durch eine Freundin begleitet wurde.

Junge (10) von Auto erfasst und schwer verletzt: Fahrer betrunken
Polizeimeldungen Junge (10) von Auto erfasst und schwer verletzt: Fahrer betrunken

Kurz bevor er die beiden erreichte, warf der Unbekannte einen Gegenstand in ihre Richtung und traf die schwangere Frau am Bauch!

Der Aufprall war so heftig, dass das Opfer zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus kam.

Der Täter flüchtete anschließend in Richtung Kühler Krug.

Polizei sucht nach Attacke Zeugen

Der Angreifer wird wie folgt beschrieben:

  • 20 bis 30 Jahre alt
  • kurze, lockige, vorne gegelte Haare
  • südländischer Teint
  • bekleidet mit schwarzem Parka
  • fuhr auf einem vermutlich älteren, dunklen Damenfahrrad ohne Licht
Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 0721/6663611 zu melden.

Titelfoto: Rolf Vennenbernd/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: