Raubüberfall am helllichten Tag: Leipziger Polizei sucht nach Zeugen!

Leipzig - Eine 36-jährige Frau wurde am Dienstagabend Opfer eines schweren Raubes im Leipziger Zentrum.

Die Polizei sucht nach Zeugen, die den Überfall oder die Täter gesehen haben. (Symbolbild)
Die Polizei sucht nach Zeugen, die den Überfall oder die Täter gesehen haben. (Symbolbild)  © picture alliance / Friso Gentsch/dpa

Auf der Rückseite eines Gebäudes zur Schützenstraße schloss sie gegen 17.30 Uhr gerade ihr Fahrrad ab, als sich ihr zwei unbekannte Männer näherten. 

Sie forderten Bargeld und bedrohten sie dabei mit einem Messer

Als sie ihnen ihr Geld übergab, bemerkten die Angreifer außerdem den Fahrradschlüssel, den die Frau in der Hand hielt.

Mit dem Schlüssel, dem Fahrrad, dem Fahrradschloss sowie dem erbeuteten Geld entfernten sich die beiden Männer in Richtung des Georgirings. Dazu benutzen sie den Durchgang in Richtung des Schwanenteichs.

"Beim entwendeten Fahrrad handelt es sich um ein graufarbenes Leihfahrrad von Swapfiets, welches durch einen blauen Reifen am Vorderrad markant ist", teilte Polizeisprecher Olaf Hoppe mit.

Die Männer wurden fast gleich beschrieben. Ein sichtbarer Unterschied sei der Vollbart des einen Täters.

Die beiden Tatverdächtigen wurden außerdem wie folgt beschrieben:

  • circa 1,75 m
  • augenscheinlich 30 bis 35 Jahre alt
  • dunkle/schwarze Augenfarbe
  • schlank 
  • schwarze Haare
  • blaue Jeans und T-Shirt

Die Ermittler gehen davon aus, dass Anwohner oder Besucher des Gebäudekomplexes die Tatverdächtigen vielleicht gesehen haben können.

Könnt ihr Hinweise zu dem Überfall geben? Dann meldet euch bei der Leipziger Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 034196646666!

Titelfoto: picture alliance / Friso Gentsch/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0