Baby fällt aus Fenster im zweiten Stock

Weißenfels - Am Freitagabend musste die Polizei nach Weißenfels im Burgenlandkreis ausrücken, da dort ein Kind bei einem Sturz verletzt wurde.

Ein Hubschrauber brachte das verletzte Kind in eine Klinik. (Symbolbild)
Ein Hubschrauber brachte das verletzte Kind in eine Klinik. (Symbolbild)  © Paul Zinken/dpa

Wie Pressesprecher Ralf Karlstedt von der Polizeiinspektion Halle (Saale) berichtete, ging der Notruf gegen 21.40 Uhr ein.

Ein einjähriges Baby war in Weißenfels aus dem Fenster einer Wohnung im zweiten Obergeschoss gefallen, wobei es verletzt wurde. Es besteht glücklicherweise keine Lebensgefahr.

Es musste in einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden.

Mordkommission ermittelt: Vater findet eigenen Sohn (37) schwerverletzt auf
Polizeimeldungen Mordkommission ermittelt: Vater findet eigenen Sohn (37) schwerverletzt auf

Aktuell geht die Polizei nicht davon aus, dass das Baby absichtlich aus dem Fenster gestoßen wurde.

Die Umstände und Hintergründe des Sturzes sind laut Karlstedt nach wie vor ungeklärt. Die Ermittlungen laufen noch.

Titelfoto: Paul Zinken/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: