Schock im Norden! Wasserleiche treibt vor Restaurant-Schiff

Rostock – Schock in Rostock: In der Unterwarnow ist am Donnerstag der Leichnam eines Mannes gefunden worden.

Der Körper des Mannes trieb leblos im Wasser.
Der Körper des Mannes trieb leblos im Wasser.  © Stefan Tretropp

Nach ersten Informationen ist der 88-Jährige in Höhe des Kabutzenhofes in das Gewässer gefallen und ertrunken.

Wie die Polizei mitteilte, entdeckten Mitarbeiter eines Restaurant-Schiffes gegen 16 Uhr den leblosen Körper des Seniors an der Wasseroberfläche treibend.

Polizei und Feuerwehr rückten an. Die Leiche wurde aus dem Wasser geborgen. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. 

Wie der 88-Jährige zu Tode kam, ist noch unklar. Fremdeinwirkung wird jedoch ausgeschlossen, vielmehr vermuten die Beamten einen tragischen Unglücksfall, wie es hieß.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. 

Titelfoto: Stefan Tretropp

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0