Kinder sexuell belästigt und missbraucht? 37-Jähriger in Haft

Sandhausen - Wegen sexueller Belästigung und sexuellen Missbrauchs von Kindern hat die Polizei im Rhein-Neckar-Kreis einen 37-Jährigen festgenommen.

Die Polizei nahm den Mann in seiner Wohnung fest. (Symbolbild)
Die Polizei nahm den Mann in seiner Wohnung fest. (Symbolbild)  © Sven Hoppe/dpa

Wie Staatsanwaltschaft und Polizei mitteilen, steht der Mann im Verdacht, im März 2021 in Sandhausen im Rhein-Neckar-Kreis an zwei aufeinander folgenden Tagen "Sexualdelikte zum Nachteil von Kindern" begangen zu haben.

Erster Fall: Am Nachmittag des 14. März soll sich der Beschuldigte einer 13-Jährigen, die alleine spazieren ging, in sexueller Absicht genähert und sie unter anderem an ihrem Gesäß berührt haben.

Fall Nummer zwei: Am 15. März, gegen Mittag, soll er vor zwei Mädchen (8, 9), die sich auf dem Nachhauseweg von der Schule befanden, sexuelle Handlungen an sich vorgenommen haben.

Frau kommt nach Filmriss ins Krankenhaus: Darum tauchte sie danach bei der Polizei auf
Polizeimeldungen Frau kommt nach Filmriss ins Krankenhaus: Darum tauchte sie danach bei der Polizei auf

Die Kriminalpolizeidirektion Heidelberg hat die weiteren Ermittlungen übernommen und den 37-jährigen Tatverdächtigen am Montag in seiner Wohnung festgenommen.

Noch am selben Tag kam er vor die Ermittlungsrichterin beim Amtsgericht Heidelberg. Er sitzt im U-Haft.

Titelfoto: Sven Hoppe/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: