Schreckliche Brandserie in Sondershausen: Polizei geht von Brandstiftung aus!

Sondershausen - In Sondershausen (Kyffhäuserkreis) sind am frühen Dienstagmorgen mehrere Mülltonnen und Autos in Flammen aufgegangen.

In Sondershausen gingen mehrere Autos in Flammen auf.
In Sondershausen gingen mehrere Autos in Flammen auf.  © Silvio Dietzel

Laut Polizei sind die Beamten seit 4 Uhr im Großeinsatz vor Ort gewesen. Zunächst waren in der Karnstraße zwei Mülltonnen in Brand geraten. Wenige Minuten später fackelten dann zudem vier Autos im Stadtgebiet teilweise komplett ab.

Gegen 6.40 Uhr meldete eine Zeugin in der Kurt-Hafermalz-Straße eine weitere Mülltonne, die betroffen war. Die entsprechenden Brandorte wurden für die Spurensicherung abgesperrt.

Der Schaden soll bei mindestens 100.000 Euro liegen, wie die Polizei mitteilte. Aufgrund der Flammen und der damit verbundenen starken Hitzeeinwirkung ist auch eine Fassade des Landratsamtes beschädigt worden.

Betrunkenes Ehepaar vergisst Handbremse am Sportwagen: Chrysler Crossfire versinkt im See
Polizeimeldungen Betrunkenes Ehepaar vergisst Handbremse am Sportwagen: Chrysler Crossfire versinkt im See

Wer in den Nachtstunden auffällige Personen im Sondershäuser Stadtgebiet, insbesondere in der Gegend um die Karnstraße, den Planplatz, Am Schlosspark und vor dem Jechator beobachtet hat, wird gebeten, sich bei den Beamten zu melden.

Hinweise können unter der 036326610 durchgegeben werden.

UPDATE, 9. März, 12.30 Uhr: Polizei geht von Brandstiftung aus

Nach mehreren Bränden von Autos und Mülltonnen in Sondershausen geht die Polizei nach ersten Erkenntnissen von Brandstiftung aus. Man ermittle aber weiterhin in alle Richtungen, sagte eine Sprecherin der Polizei am Dienstagmittag

Wie es zu den Bränden kam, ist noch nicht geklärt, ebenso ein mögliches Motiv. Allerdings gebe es vier unterschiedliche Brandorte, die in einem Umkreis von etwa 500 Metern liegen

Von den Autos seien drei völlig ausgebrannt und eines beschädigt. Ersten Informationen zufolge sei es nicht denkbar, dass das Feuer zum Beispiel von den Mülltonnen auf die Fahrzeuge übergegriffen habe.

Titelfoto: Silvio Dietzel

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: