Schrecklicher Fund: Unbekannte köpfen Hasen!

Heidenheim - Grausamer Fund am Freitagabend!

Das Tier war ausgebüxt, wurde schließlich tot aufgefunden. (Symbolbild)
Das Tier war ausgebüxt, wurde schließlich tot aufgefunden. (Symbolbild)  © Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa

Gegen 18 Uhr wurde die Polizei in die Friedrich-Voith-Straße gerufen. Der Grund: Nachbarn hatten dort einen toten Hasen aufgefunden.

"Der Hase war zuvor aus einem der dortigen Grundstücke ausgebüxt und wurde vom Besitzer eindeutig identifiziert", schreiben die Beamten.

Grausam: Der Kopf des Tieres fehlte!

Zettel mit "Judenstern" an Geschäften in Bruchsal aufgehängt
Polizeimeldungen Zettel mit "Judenstern" an Geschäften in Bruchsal aufgehängt

"Dieser wurde mittels eines scharfen Gegenstandes abgetrennt und konnte im näheren Umfeld nicht aufgefunden werden", heißt es weiter.

Die Ermittlungen der Polizei dauern an. Hinweise nehmen die Beamten unter der Nummer 07321322432 entgegen.

Titelfoto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: