Schüsse in Bautzen! Polizei schnappt 37-Jährigen und findet Verdächtiges in Wohnung

Bautzen - Aufregung in Bautzen am Freitagabend!

Die Polizei konnte am Freitagabend in Bautzen einen 37-Jährigen stellen. (Symbolbild)
Die Polizei konnte am Freitagabend in Bautzen einen 37-Jährigen stellen. (Symbolbild)  © 123RF/chalabala

Gegen 20.25 Uhr rief eine besorgte Frau die Polizei und teilte mit, dass aus einem geöffnetem Fenster eines Wohnhauses an der Liselotte-Herrmann-Straße mehrere Schüsse aus einer Pistole fielen.

Sofort machten sich die alarmierten Beamten auf den Weg und sicherten zunächst das Umfeld des Gebäudes.

Anschließend betraten diese mit Unterstützung der Bereitschaftspolizei die betreffende Wohnung und fanden einen 37-jährigen Tatverdächtigen vor.

Schwerer Raub geplant: Vier Verdächtige festgenommen
Polizeimeldungen Schwerer Raub geplant: Vier Verdächtige festgenommen

Ein Drogentest ergab, dass der Mann Amphetamine genommen hatte. Auf dem Tisch fand die Polizei eine Schreckschusspistole mit knapp 90 Patronen. Beides wurde sichergestellt.

Des Weiteren wurden bei einer weiteren Durchsuchung der Wohnung mehrere Messer sowie Betäubungsmittel gefunden und beschlagnahmt.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Titelfoto: 123RF/chalabala

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: