Im Streit: 56-Jähriger attackiert Frau mit Messer

Schwäbisch Hall-Hessental - Ein 56-Jähriger hat am frühen Sonntagmorgen eine Frau mit einem Messer attackiert.

Die verletzte Frau kam ins Krankenhaus. (Symbolbild)
Die verletzte Frau kam ins Krankenhaus. (Symbolbild)  © Boris Roessler/dpa

Nach Angaben der Polizei geschah die Tat gegen 5.25 Uhr in der Schmiedsgasse. "Offenbar war es hier in einem Wohnhaus zu einem Streit zwischen ehemals liierten Bekannten gekommen", schreiben die Beamten. 

Im Laufe der Auseinandersetzung bedrohte der Mann die Frau mit einem Messer - und verletzte sie schließlich am Hals. Das Opfer kam ins Krankenhaus.

Der 56-Jährige entfernte sich vom Tatort, kehrte aber zurück, als die Polizei dort eintraf. Beamte konnten ihn vor Ort festnehmen.

Streit in Gaststätte eskaliert: Plötzlich wird ein Messer gezückt
Polizeimeldungen Streit in Gaststätte eskaliert: Plötzlich wird ein Messer gezückt

Der Deutsche kam am Montag vor den Haftrichter, sitzt nun in U-Haft.

Die Ermittlungen zu der Attacke dauern an.

Titelfoto: Boris Roessler/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: