Hakenkreuz und "ACAB"-Schriftzug: Vandale beschmiert Stadtbus mit widerlichen Parolen

Schweinfurt - Ein Bus ist in Schweinfurt mit Hakenkreuzen sowie rassistischen und polizeifeindlichen Parolen beschmiert worden.

Auf eine Fensterscheibe habe der Unbekannte mit einem Lackstift ein Hakenkreuz und eine rassistische Parole geschrieben (Symbolbild).
Auf eine Fensterscheibe habe der Unbekannte mit einem Lackstift ein Hakenkreuz und eine rassistische Parole geschrieben (Symbolbild).  © 123RF/juananbarros

Nach Angaben der Polizei vom Dienstag kritzelte ein Unbekannter am Samstag die Sprüche und ein Hakenkreuz auf zwei Sitze des Stadtbusses.

Auf eine Fensterscheibe habe er mit einem Lackstift ein Hakenkreuz und eine rassistische Parole geschrieben.

Außerdem sei auf den Sitzen das polizeifeindliche Kürzel "ACAB" ("All Cops Are Bastards", also "Alle Bullen sind Bastarde") angebracht worden.

Die Tat soll sich laut Polizei am Samstag zwischen 7 und 16.30 Uhr ereignet haben. Die Kriminalpolizei Schweinfurt bittet Zeugen, sich unter 09721/2021731 zu melden.

Titelfoto: 123RF/juananbarros

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0