Seit 13 Jahren gesucht: Polizei stellt Mann am Flughafen Düsseldorf

Düsseldorf – Ein Mann (32), der seit 2007 auf der Fahndungsliste der Polizei steht, ist am Sonntag am Flughafen Düsseldorf festgenommen worden.

Bei einer Kontrolle am Flughafen Düsseldorf hat die Polizei einen Mann festgenommen, der seit 13 Jahren gesucht wurde. (Symbolbild)
Bei einer Kontrolle am Flughafen Düsseldorf hat die Polizei einen Mann festgenommen, der seit 13 Jahren gesucht wurde. (Symbolbild)  © Rolf Vennenbernd/dpa

Wie die Beamten am Montag mitteilten, waren sie bei der stichpunktartigen Kontrolle eines Fluges nach Stockholm auf den 32-Jährigen aufmerksam geworden.

Der Mann konnte demnach keine gültigen Dokumente vorzeigen und wurde zu Identitätsklärung mit auf die Wache genommen.

Dort stellte sich heraus, dass er seit rund 13 Jahren von der Staatsanwaltschaft Bonn zur Fahndung ausgeschrieben war.

Entlaufende Kuhherde in Nordhessen legt Bahnverkehr fast lahm
Polizeimeldungen Entlaufende Kuhherde in Nordhessen legt Bahnverkehr fast lahm

Der 32-Jährige stehe unter dem Verdacht, im Mai 2006 mit einem Komplizen einen Jugendlichen überfallen zu haben, so die Ermittler. Dabei sollen die beiden Männer ihr Opfer mit einem Butterflymesser bedroht haben, um an dessen Handy zu gelangen.

Weil der mutmaßliche Räuber zu seiner Verhandlung im Juli 2007 nicht erschien war, wurde damals die Untersuchungshaft angeordnet.

Laut Polizei besteht Fluchtgefahr, weshalb der 32-Jährige noch am Montag einem Haftrichter vorgeführt werden soll.

Titelfoto: Rolf Vennenbernd/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: