Seit fast zwei Wochen vermisst: Wo steckt Gianna?

Wiesbaden - Seit fast zwei Wochen wird die 34-jährige Gianna S. aus Wiesbaden vermisst. Nun wendet sich die Polizei an die Bevölkerung - mit der Hoffnung auf Hinweise.

Gianna S. war am Tag ihres Verschwindens mit einer roten Daunenjacke bekleidet.
Gianna S. war am Tag ihres Verschwindens mit einer roten Daunenjacke bekleidet.  © Polizei Wiesbaden

Die Vermisste verließ am Sonntag, den 27. Dezember 2020, am Morgen die Wohnung eines Freundes, um zu einer Apotheke zu gehen.

Gegen 11 Uhr hatte sie noch telefonisch Kontakt mit einem Familienangehörigen. Dann verliert sich ihre Spur.

Die Polizei gibt weiter an, dass es aufgrund der "Gesamtumstände ihres Verschwindens" und ihres Gesundheitszustandes nicht auszuschließen sei, dass sie sich in einer hilflosen Lage befinden würde.

Gianna S. ist zirka 1,60 Meter groß, hat eine schmale Figur, lange glatte und dunkle Haare sowie nachgezogene Augenbrauen. Zuletzt war die Frau mit einem roten Strickpullover und einer roten Daunen-Skijacke bekleidet.

Die Polizei bittet Hinweisgeber, die etwas zum Aufenthaltsort von Gianna S. sagen können, sich unter der Telefonnummer 06113450 zu melden.

Titelfoto: Polizei Wiesbaden

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0